Modul Sicherheitsgrundkurs

Günter Stulz

verantwortlicher Modulleiter

Ausbildungskommission
Koordinator praktische Ausbildung

079 652 33 87, guenter.stulz@bluewin.ch

Werte Jungjägerinnen und Jungjäger

Im Rahmen der Jungjägerausbildung laden wir euch zum obligatorischen Sicherheitsgrundkurs auf der Jagdschiessanlage Bergfeld ein.

Es bietet sich euch die Chance, die gesamte Facette der jagdlichen Grundlagen und das Sicherheitsverhalten kennen zu lernen.

Wir erwarten euer pünktliches und vollständig ausgerüstetes Erscheinen.

Ort und Zeit

Moduldaten und Anmeldung 

Daten und Online-Anmeldungen sind ersichtlich unter: Module: meine Anmeldungen
(nur ersichtlich nach Login)

Themen

  • Sicherheitstheorie

  • Grundlagen der Waffenhandhabung

  • Aufgaben im alltäglichen Jagdbetrieb (Produkteschulung)

  • Die Jagdschiess-Stellungen und praktische Schiessübung

Programm

  • 08.30 – 08.50 Begrüssung und Gruppeneinteilung
  • 09.00 – 11.55 Postenarbeit
  • 12.00 – 12.55 Mittagspause (Mittagessen Rest. Bergfeld)
  • 13.00 – 15.55 Postenarbeit
  • 16.00 – 16.15 Schlussbesprechung und Beurteilung

Ausrüstung

  • Dem Wetter angepasste Kleidung und robustes Schuhwerk, Regenschutz (wir sind den ganzen Tag draussen)
  • Gehörschutz
  • Notizmaterial

Unterlagen

  • Leistungsheft für Jungjäger
  • Nachweis Jagd-Haftpflichtversicherung

Wichtig

  • Bei unpünktlichem Erscheinen und/oder Fehlen der oben genannten Unterlagen kann die Kursteilnahme verweigert werden.
  • Das Modul gilt nur als absolviert bei ganztägiger Teilnahme.
  • Durchführung bei jeder Witterung.
  • Es dürfen keine eigenen Waffen mitgebracht werden!

Wir freuen uns auf einen lehrreichen Tag mit euch!

Präsident Schiesskommission BEJV, Günter Stulz